Fröhliche Weihnachten

Winterbalkonkasten 2018Hallo Welt da draußen, hallo an alle Besucherinnen und Besucher des kleinen grünen Planeten!

Little-Santa 2018Wir wünschen Euch von Herzen fröhliche Weihnachten und eine schöne Zeit im Kreise von Freunden und Familie. Genießt diese funkelnden und besonderen Tage.  Kommt zur Ruhe, stellt die Arbeit u.a. am Speck mal kurz ein, erlaubt Euch Genuss und vor allen Dingen lacht viel und gerne.

Persönlich kann ich sagen, selten war es so entspannt für uns, wie in diesem Jahr. Obwohl es bis zum 21. Dezember noch zur Arbeit ging, sind wir sehr ruhig und gelassen. Alles ist vorbereitet, keine Ahnung wie. Aber es ist passiert.  Wir lassen dieses Jahr mal jeglichen Anspruch auf Perfektionismus fallen. Der Rotkohl ist mal nicht selbst gemacht, auch das Dessert nicht. Und wen interessiert es, ob man noch mal Staub auf dem höchsten Bücherregal wischen müsste, die Fenster Dank des Dauerregens schon wieder aussehen wie S…? Licht aus, Tannenbaum an, lasst den Lichterglanz seinen Zauber wirken und stresst Euch nicht zu sehr. Wir werden das jetzt nämlich genau SO machen. Wichtig ist, dass die Familie später mit uns am Tisch sitzt, gesund und munter, guter Dinge und ja, ich freue mich auf Papas Sauerbraten, die Ausbeute aus dem Weinkeller und das Gelächter beim Geschenke auswürfeln. Ich freue mich auf die lachenden Gesichter der Mamas und Papas, die Drückerchen und Knuddler und das Papiergeraschel beim Auspacken und sich erfreuen.

Weihnachtskaktus blühtUnd einen kleine, feine Weihnachtsüberraschung war direkt vorm Frühstück für uns da. Mein Weihnachtskaktus blüht pünktlich zum Heiligen Abend. Der Kaktus, der mich schon mein ganzes Leben lang begleitet, hat es mal wieder getan. Treu und brav. Ich liebe ihn und seine kunstvollen Blüten. Vor ein paar Tagen konnte ich schon sehen, dass er Knospen angesetzt hat. Nun die erste Blüte, ich freue mich total drüber. Immer wieder schön. Der Kaktus ist mittlerweile wirklich riesig und steht bei uns im Wohnzimmer. Ich muss ehrlich gesagt nicht viel tun, irgendwie passiert das immer alles von ganz alleine. Hin und wieder ein Schluck Wasser, ganz selten ein klein wenig Dünger und dann das. Wunderschön. Fröhliche Weihnachten Euch allen!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.