Frühlingsbote

Habe ich gestern beim Blumengießen entdeckt.

Da leuchtete es mich doch von draußen durch die Scheibe so richtig schön sonnig-gelb an.

Zugegeben, die Narzisse sieht schon irgendwie etwas verkrepelt aus und gerade die Stiele sind ziemlich kurz, aber egal, wir freuen uns trotzdem darüber. Vielleicht werden sie ja jetzt auch noch länger und die Pflanze macht einen Schuss, wenn das Wetter mitspielt und es nun langsam etwas milder und sonniger wird.

Es liegt vielleicht am Wetter, dem Kälteeinbruch, der so plötzlich Anfang letzten Monats kam. Da hatte das Pflänzchen nämlich schon zart mit dem Austrieb begonnen. Ich hatte das Töpfchen letztes Jahr von einer Kollegin geschenkt bekommen. Und einfach erst einmal in diesen Übertopf verfrachtet über den Sommer. Zwischenzeitlich hatte ich die Zwiebeln sogar ganz vergessen. Schön, dass da nun trotzdem was kommt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.