Waldmeistereis

Wir haben es endlich geschafft unseren Gefrierschrank abzutauen und konnten nun in Kooperation mit Piggy mit der Eisproduktion 2012 beginnen.

Nach unseren ersten Versuchen mit Vanilleeis haben wir uns diesmal an ein Waldmeistereis mit Schokosplittern gewagt. Total lecker.

Diesmal kam übrigens auch unser total praktisches neues Cup-Messbecher-Set zum Einsatz, da das Basisrezept aus einem englischen Buch für Eis ist. Es war toll, nicht umrechnen zu müssen.

Zutaten für eine Box voll:

  • 2 Eier der Klasse L
  • 3/4 Cup Zucker
  • 2 Cups Schlagsahne
  • 1 Cup Milch
  • Waldmeistersirup
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 50 g gehackte gute Schokolade, wir hatten Gepa Grand Noir Edelbitter in 85 %

Zubereitung:

Die Eier aufschlagen, bis sie schön fluffig sind. Dann nach und nach den Zucker und das Vanilleextrakt beifügen. Die Masse weiter schlagen, bis sich der Zucker aufgelöst und alles harmonisch verbunden hat. Milch und Sahne beifügen. Dann vorsichtig Waldmeistersirup nach eigenem Geschmack hinzugeben und gut verrühren.

Die Mischung in die Eismaschine geben und nach Anleitung weiter verfahren. Kurz vor Ende des Eisbereitungsvorgangs die Schokoladensplitter untermischen.

Das fertige Eis in eine Box füllen und bis zum Verzehr gut durchfrieren/reifen lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.