Einen schönen 1. Mai

Sgail und ich wünschen einen schönen 1. Mai.

Unsere Pläne für heute? Faul sein, lesen, den kleinen Grill rausschieben,  raus auf den frisch gewienerten Balkon setzen, frische Luft schnappen und einfach etwas relaxen.

Dies alles, sofern der Wettergott ein Einsehen hat, die Nässe des nächtlichen Gewitters abgetrocknet ist und nicht so irre viele Samen durch die Luft fliegen, wie gestern. Einfach die Seele ein wenig baumeln lassen. Klingt doch nach einen Plan, nicht? 😉

3 Gedanken zu „Einen schönen 1. Mai

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.