Fenchelgratin mit Champignons

Das Rezept ist aus dem Buch „Gartenküche“, das wir uns im Oktober zugelegt haben. Bisher haben wir Fenchel nur als Lieblingssalat, Tee oder Fenchelsamen als Gewürz verwendet. Das soll sich nun ändern.

Unser Fazit zum Rezept: Sgail liebt es, ich finde es ok. Sgail hat ordentlich gefuttert, ich habe meine Portion aufgegessen, aber fand eher die Kräuterkruste, als den Rest so richtig spannend. Ich fand aber die Textur extrem fein. Plant man das Rezept für Gäste, so bieten sich Portionsschalen wirklich an. Man kriegt das Essen schlecht schön auf dem Teller angerichtet. Und wie man am Bild sieht, wir haben mal wieder „spülarm“ gekocht. Die Le Creuset Töpfe bieten sich wirklich an, alles in einem Topf zu erledigen und eine Auflaufform direkt wegzulassen und im Topf zu überbacken. Umfüllen ade.

Zutaten für 4 Personen:

  • 800 g Fenchel mit Grün
  • 400 g Champignons
  • 2 EL Butter
  • Salz und Pfeffer
  • 2 TL Fenchelsamen
  • 200 ml Weißwein oder Gemüsebrühe
  • 150 g Crème fraîche
  • 100 g Hartkäse (z.B. Allgäuer Bergkäse)
  • 1/2 Bund glatte Petersilie
  • 50 g Weißbrotbrösel
  • 2 EL Olivenöl

Zubereitung:

Den Backofen auf 200 ° C (Umluft 180° C) vorheizen. Den Fenchel waschen und putzen, das Fenchelgrün abschneiden und beiseitelegen. Die Knollen längs halbieren und quer in dünne Scheiben schneiden. Die Pilze putzen und ebenfalls in dünne Scheiben schneiden.

In einer großen beschichteten Pfanne die Butter schmelzen lassen. Darin den Fenchel und die Pilze 5 Minuten anbraten. Mit Salz, Pfeffer und den Fenchelsamen würzen. Mit Weißwein oder Gemüsebrühe ablöschen und 5 Minuten bei mittlerer Hitze einkochen lassen, bis die Flüssigkeit fast vollständig verdampft ist.

Crème Fraîche unter den Fenchel und die Pilze mischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und dann die Mischung in eine Auflaufform (oder Portionsförmchen) geben. Im Ofen auf mittlerer Schiene 15 Minuten backen. Währenddessen den Käse fein reiben, die Petersilie abbrausen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen. Diese fein hacken. Den Käse und die Petersilie mit den Brotrbröseln und dem Olivenöl mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Den Ofen auf Grillfunktion umstellen. Kräuterbrösel auf dem Fencheln und den Pilzen verteilen und in etwa 3-5 Minuten goldbraun überbacken. Den Gratin kurz ruhen lassen, gehacktes Fenchelgrün darüberstreuen und servieren.

Der fertige Gratin noch ohne Fenchelgrün-Garnitur.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.