Gudruns Käsekuchen ohne Boden

kaesekuchen

Zutaten:

  • 300 g Zucker
  • 200 g Butter
  • 4 Eier
  • 4 EL Grieß
  • 1 Vanillezucker
  • ½ Päckchen Vanillepuddingpulver
  • ¾ Päckchen Backpulver
  • 1000 g Quark
  • Saft und Schale einer halben Zitrone

 

Zubereitung:

Alles zusammen mischen und den Kuchen bei 180 Grad Ober-/Unterhitze ca. 50-55 Minuten backen, bis er goldbraun ist.

Man kann nach Belieben Kirschen oder Mandarinen zugeben. Schmeckt ganz prima. Das Rezept habe ich von einer lieben Arbeitskollegin (Gudrun) und habe es mit Kirschen ausprobiert.

Schmeckt prima, aber nächstes Mal nehme ich etwas weniger Zucker.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.