Möhrenmuffins

Zutaten für 12 Stück (große Form):

  • 250 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 1 TL Natron
  • 1/2 TL Salz
  • 2 Eier
  • 1 TL Vanillearoma
  • 50 Margarine oder Butter, geschmolzen und abgekühlt
  • 250 g geraspelte Möhren
  • 175 ml Milch
  • 100 g Zucker (braun oder weiss)

Den Ofen auf 190 ° C vorheizen. 12 Papierförmchen in das Blech setzen oder halt nicht bei Silikonformen.

Backpulver, Natron, Mehl und Salz in einer großen Schüssel vermengen und den Zucker unterrühren.

In einer zweiten Schüssel Eier, Vanille, Milch und Margarine aufschlagen. Die Möhrenraspeln unterheben. Alles zur Mehlmischung geben und rasch zu einem gleichmäßigen Teig rühren.

Teig in die Förmchen geben und ca. 15 – 20 Minuten backen, bis die Muffins schön braun geworden sind und bei Druck leicht nachgeben. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.