Orchideen-Blüte

Bei uns blühen derzeit einige Orchideen. Gerade die Nordseite hat sich bei uns als „Orchideenparadies“ herausgestellt. Einfach nur schön. Sgail hat mir mal eben auf die Schnelle eine kleine Kollage gebastelt, damit alle Blüten auf einmal zu sehen sind. Und ich freue mich gerade sehr; denn eine weitere Pflanze steht schon in den Startlöchern und bildet Knospen aus. Und auf der Arbeit steht auch noch eine weiß-rosa-farbene, die jetzt schon über 8 Monate am Stück wie wild blüht. Ihr gefällt es offenbar auf meinem Fensterbänkchen im Büro. Leider habe ich sie jetzt nicht mit hier bei den Bildern bei.

Habe ich schon erwähnt, dass ich diese auf blau gespritzten Phaleanopsis ganz furchtbar finde? Im Moment stehen die ja an jeder Ecke und werden zu Höchstpreisen verkauft. Und das, obwohl es eigentlich ganz normale weiße Orchideen sind, die böse gepiesakt wurden, um so blau auszusehen. Hilflose Blümchen werden mit spitzen Nadeln malträtiert, bekommen Farbstoff injiziert und manch ahnungsloser Käufer denkt, wer weiß, was er da hat. Und ganz schlimm wird es, wenn dann versucht wird, zur nächsten Blüte eine erneute Blaufärbung hinzukriegen. Was da alles angestellt wird, mir tun die armen Blümchen echt leid.

Ich kann mir nicht helfen. Ich mag das gar nicht, obwohl blau meine absolute Lieblingsfarbe ist. Aber die Vorstellung dieses Gepansches und Gepiekses geht mir gegen den Strich. Außerdem hat die Natur so irre viele schöne Blühformen und Farben gerade im Bereich der Orchideen, da muss ich ihr echt nicht ins Handwerk pfuschen.

🙂 Und weil heute meine Mama Geburtstag hat, an dieser Stelle ein ganz herzliches „Happy Birthday, Mami“. Ich freue mich schon auf die Feier. Das Wetter spielt ja heute offenbar auch mal mit.  🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.