Weihnachtliche Balkonkästen und Adventsteller 2014

Wir haben dieses Wochenende genutzt und wie immer pünktlich vorm 1. Advent weihnachtlich geschmückt. Bei strahlendem Sonnenschein und recht kühlen Temperaturen, langsam kommt doch winterliche Stimmung auf. Dazu trägt sicher auch bei, dass wir gestern in Sachen Kaminholz aktiv waren. Das bringt mich irgendwie tatsächlich in Winterstimmung. Aber zurück zu unserem Balkon. Die Lichterkette und die Zeitschaltuhr sind startklar und warten nur darauf, morgen Abend zum Einsatz zu kommen. Und die rostigen Sterne haben wieder in unseren Kästen „Platz“ genommen. Ich habe sie bewusst etwas schräg eingeschoben, damit sie nicht so über allem „schweben“ und sich etwas besser ins Gesamtbild einfügen. Sieht sonst etwas komisch aus, langer Stecken und irgendwo drüber der Stern, ehm ja, nein, das wollte ich nicht. Ist jedes Jahr ein wenig anders, weil ich nie weiß, wie groß die Pflänzchen in den Kästen gerade sind. Dieses Jahr ist es sehr grün bei uns, da die Gräser ganz schön Gas gegeben haben. Dazwischen nur ein paar Eriken, die ich beim Aldi gerettet habe. Sie sind dankbar und wachsen ganz wunderbar.

Drinnen gibt es dieses Jahr wieder unseren hölzernen Adventsteller. Dieses Mal mit Moos, bunten Kugeln und diesen schönen kleinen Weihnachtssternen dekoriert. Ich hoffe, die Weihnachtssterne halten gut durch. Mag sie sehr und konnte mich dieses Jahr so gar nicht entscheiden (wie immer) und hätte am liebsten alle mit nach Hause genommen. Wir waren dieses Jahr nicht bei Fischers Fest der Sterne, sondern bei der Gärtnerei Wember in Datteln. Irgendwie war mir der Trubel bei Fischer schon im Vorfeld zuviel und im letzten Jahr hatten sie die  Größen nicht, die ich mir gewünscht hätte. Also mal wieder zu Wember und dort in Ruhe und zufrieden fündig geworden. Wir waren dort früher oft und ich denke, wir sollten da wieder öfter hinfahren. Manchmal muss man auch mal wechseln… Weiterhin habe ich dieses Jahr Bienenwachsteelichter besorgt. Ich freue mich schon, am nächsten Sonntag die erste Kerze anzuzünden. Eine schöne Weihnachtszeit Euch allen.

advent2014

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.