Fenchel-Paprika-Salat

Zutaten:

  • je 1 rote, gelbe, grüne Paprika (kleingeschnitten)
  • 1 Knolle Fenchel (geputzt und kleingeschnitten, Fenchelgrün als Deko zur Seite legen)
  • 1-2 säuerliche Äpfel (gewaschen, entkernt und kleingeschnippelt)
  • 1 Spritzerchen Zitronensaft
  • Fertigsösschen von Knorr (Gartenkräuter) mit guten Olivenöl anrühren oder Salatsosse nach Belieben selber mixen

Zubereitung:

Einfach das klein geschnippelte Gemüse und die Apfelschnitze in einer Schüssel mischen, den Spritzer Zitrone drüber geben (damit die Äpfel nicht braun werden) und die Salatsosse drüber giessen. Schön mischen, Fenchelgrün drüber streuen und schon ist die Vitaminbombe fertig.

2 Gedanken zu „Fenchel-Paprika-Salat

  1. Diesen Salat bereite ich uns derzeit immer als Mittagssnack für die Arbeit zu. Ich mache das Gemüse und den Apfel immer direkt für zwei Tage fertig, „boxe es ein“ und gebe das Dressing dann kurz vorm Essen frisch darüber. Die Kollegen sind dann immer schwer neidisch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.