In Kürze auf Balkonien – Herbstbepflanzung

herbstkasten4Dieses Jahr fällt mir der Abschied von der Sommerbepflanzung irgendwie nicht so richtig schwer. Durch den Dauerregen der letzten Wochen haben die Pflanzen arg gelitten, überall setzt der Verfall ein und ich finde das sehr unschön. Insofern warte ich nun auf eine günstige Gelegenheit, um alles rauszurupfen und wieder schön zu bepflanzen.

Dieses Jahr möchte ich mehr Stiefmütterchen pflanzen. Im letzten Jahr habe ich das zum ersten Mal in „klein“ in einer Schale ausprobiert und es hat mir viel Freude gemacht, dass die Pflanzen so gut durch den Winter gekommen sind.

In den Kästen werden auf jeden Fall Segge und Lavendel bleiben, ebenso die Goldheide, die ordentlich in die Höhe geschossen ist. Ich muss jedoch Ersatz für die Pflanze im Kasten mit der schwarzäugigen Susanne besorgen. Die Susanne hat mal wieder alles geplättet und ausgelaugt. Den Lavendel habe ich Ende letzten Monats ja schon zurück geschnitten, die Segge plane ich im Frühjahr zu teilen, sie ist doch recht üppig geworden. Alles in allem werde ich wohl nicht viele Pflanzen neu brauchen. Ich freue mich auf jeden Fall schon wieder aufs Buddeln. Die Tage werde ich also den vergangenen Sommer ausbuddeln und neue Pflänzchen bei den „Rimküssen“ kaufen gehen.

Dann langsam wieder den Grill in den Keller bugsieren und kurze Zeit später auch unsere Möbel. Wenn es ungemütlich wird, mag ich lieber vor Nepi sitzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.