Kleine neue Kamera

lumix-fz62-2Ich habe jetzt auch eine Kamera. Nicht so ein dickes Wopper-Ding wie mein Mann, aber sie ist mindestens genauso toll. Ich habe mir eine kleinere, leichtere Kamera gewünscht, mit der man auch richtig schön ran zoomen kann. Wo man nicht verschiedene Objektive benötigt und groß Zubehör herum schleppen muss. Mit der Panasonic Lumix DMC-FZ62EG-K habe ich sie gefunden. Ich habe sie mir auf Empfehlung einer Mitreisenden auf unserer Segeltour gegönnt, nachdem ich die Bilderqualität ausgiebig bewundert habe. Passend dazu habe ich mir eine kleine Kameratasche und einen total schnuffigen Kameragurt besorgt.

lumix-fz62-1Und jetzt muss ich üben. Ich habe bisher noch nie wirklich ernsthaft Bilder gemacht und weiß auch noch nicht recht, worauf es so ankommt. Eigentlich darf es bei mir auch nicht zu viele Knöpfe haben, ich möchte es möglichst einfach haben. Motiv sehen, anvisieren und dann draufdrücken, fertig. Am Ende sollte dann nach Möglichkeit ein hübsches Bild stehen. Nun möchte ich lernen, was meine Kamera alles so kann und wie man schöne Bilder macht. Ich probiere jetzt jeden Tag immer ein wenig aus. Drücke mal  hier, drehe mal da an Knöpfchen und Rädchen und schaue, was dabei raus kommt.

frank-spaeth-lumix-fotoschuleUnd damit ich das alles besser und richtig lerne, habe ich zum Geburtstag auch ein tolles Buch passend zur Kamera von meinem Mann geschenkt bekommen. Ich werde hoffentlich viel daraus lernen.

Auf jeden Fall bin ich nun schon schwer begeistert, die Kamera ist sehr handlich und besonders für kleine Hände prima geeignet. Also genau richtig für mich.

5 Gedanken zu „Kleine neue Kamera

  1. Gratuliere zu dem kompakten Schmuckstück. Ich habe mir auch nach langem Hin und Her (warum überlegt man so lange, bis man eine Kamera kauft?) eine neue Kamera gekauft, bei mir ist es eine Canon Powershot SX50 mit SuperZoom geworden. Denke die modernen Modelle unterscheiden sich nicht so gravierend und letztendlich bin ich nach der Optik gegangen 🙂 Den Anstoss haben mir dann aber auch Bewertungen im Internet gegeben, da gibt es gerade zu Elektronik viele Schreiberlinge, die Testberichte verfassen und veröffentlichen. Zum Üben finde ich neben einem Urlaub den eigenen Garten auch super. Da nehme ich mir auch schon mal eine Stunde und probiere vor einem Motiv alle Programme durch.

    1. Da wir demnächst wieder in den Urlaub fahren, kann ich mich da dann so richtig austoben. Das mit dem einen Motiv und den Programmen habe ich schon mal an einer Orchidee getestet. Erstaunlich, was das Gerätchen da so aus ein und dem selben Motiv macht. 🙂

  2. Hahahaaaa ich glaub es ja nicht was du für eine Kamera hast:-))) meine ist auch eine Lumix nur ein etwas älteres Modell, dabei habe ich dir damals die von Lena empfohlen, weißt du noch;-) daran hab ich nicht gedacht, lach.
    Lg. Claudi

    1. Bin total zufrieden bisher. 🙂 Und wenn so viele liebe Menschen eine Lumix haben, da muss doch was dran sein, oder? 😉

      Ich muss nur noch total viel üben und bisher fehlt mir ein wenig die Zeit und auch etwas, das ich gerne fotografieren würde. Aber da wir bald wieder on Tour sind, habe ich da Hoffnung. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.