Weihnachtliche Balkonkästen

Balkonkasten bei Tag

Ich habe zum Anfang der letzten Woche die rostigen Sterne in die Balkonkästen gesteckt, die ich beim „Fest der Sterne“ der Gärtnerei Fischer erstanden habe. Die Beleuchtung war ja Gott sei Dank schon in die Kästen gefrickelt und wir mussten nur noch die Zeitschaltuhr programmieren.

So sieht das Ergebnis aus, ich finde es recht gelungen. Ich habe vier Kästen dieser Art und ich finde, die Sterne machen sich darin wirklich sehr hübsch.

Balkonkasten bei Nacht

Mein Vater hat mir die Stecker netterweise auf die richtige Länge geflext, sie waren deutlich zu lang und wohl für größere Kübel gedacht.

Dem stürmischen letzten Wochenende haben sie auch gut standgehalten. Sie haben sich nicht bewegt oder gedreht und sind brav an Ort und Stelle geblieben. Alles genauso, wie es sein sollte. Mir gefällt es und ich habe Spaß daran.

Es bleibt nur, sich für die etwas schlechte Bildqualität zu entschuldigen. Ich habe mit der Kamera in meinem Handy experimentiert und es war nicht so ganz einfach, gerade ein nächtliches Bild zu machen, wenn man eigentlich so gar keine Ahnung vom Fotografieren hat.

2 Gedanken zu „Weihnachtliche Balkonkästen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.