Basilikum selbst gezogen

Ende Mai hatte ich Basilikum selbst ausgesät. Nachdem es Anfang Juni schon recht gut aussah und man die typische Basiliumblattform erkennen konnte, hat es leider über die letzten Wochen eher wenig Fortschritte gemacht.

Basilikum selbst gesäht
Basilikum selbst gesäht Anfang Juni

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Wetter spielt leider einfach nicht so richtig mit und ich habe es wohl einfach zu früh nach draußen gesetzt. Es hat sich dort tapfer allen Widrigkeiten des Wetters entgegen gestellt, aber dabei ist wohl die Kraft fürs Wachsen etwas auf der Strecke geblieben. Ich habe es heute reingeholt. Wäre einfach schade drum. Ich hoffe, es entwickelt sich nun besser, wenn es geschützt im Wohnzimmer stehen kann und dort die nötige Wärme kriegt, die es draußen derzeit einfach nicht so recht gibt. Außerdem hat irgendwas dran geknabbert und wir möchten es dann doch lieber selber essen.

Basilikum Stand Juli

2 Gedanken zu „Basilikum selbst gezogen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.